Informationen über den Bürgerentscheid zur Stadt-Umland-Bahn (StUB)

Seit vielen Jahren bewegt das Thema StUB die Erlanger.

Nach einem erfolgreichen Bürgerbegehren (initiiert von Wilhelm Krieger), hat sich der Stadtrat von Erlangen am 21. Januar zu einem Bürgerentscheid entschieden. Dieser fand am  Sonntag, den 6. März 2016 statt.

Die Bürger der Stadt Erlangen werden mit folgender Frage zur Zukunft von Erlangen um ihre Meinung gebeten:

„Sind Sie dafür, dass die Stadt Erlangen das Projekt StUB (Stadt-Umland-Bahn) nicht realisiert?“

 

Nach vorläufigen Ergebnis haben sich knapp 60% der teilnehmenden wahlberechtigten Bürger gegen den Bürgerentscheid ausgesprochen. Damit kann die Stadt in die Planung zur StUB im Zweckverband mit Nürnberg und Herzogenaurach einsteigen.
Eine Entscheidung über die tatsächliche Realisierung ist dies jedoch noch nicht.

 

Weitere Details zur Frage und dessen Bedeutung, finden sich in den Information der Stadt zum Bürgerentscheid.

Hier finden Sie Informationen zur Trassenführung, Zahlen und Statistiken, sowie verschiedene Antworten der Stadt zu besonders interessanten Fragen.  Eine Sammlung an Links zu offiziellen Seiten und zu verschiedenen anderen themenbezogenen Seiten ergänzen dieses Webangebot.